»Es ist dein Leben – alles ist möglich!«

über

mich

Ich bin Kristina. Ich arbeite als Coach, weil ich dich darin unterstützen möchte selbstbestimmt deinen eigenen Weg zu gehen und achtsam deinen beruflichen Alltag zu gestalten.

Möchtest du ein Leben führen, dass dich dauerhaft zu einem glücklichen und zufriedenen Menschen macht? Ich bin davon überzeugt, dass du es kannst. Nämlich dann, wenn deine täglichen Aktivitäten dich in der Summe glücklicher als unglücklicher machen. 

Und ich bin davon überzeugt, dass du dieses Leben nur leben kannst, wenn du dich aktiv dafür entscheidest dich mit dir selbst zu beschäftigen. Dazu gehören für mich v.a. die Fragen: Wie möchte ich arbeiten und wie möchte ich leben? Schnell gestellte Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind. Doch die Suche nach Antworten lohnt sich. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Mehr als zehn Jahre habe ich in Jobs gearbeitet, die mich in der Summe unglücklicher als glücklicher gemacht haben. Vieles fühlte sich in dieser Zeit nicht richtig an. Da meine persönliche Lösung aber nicht einfach so um die Ecke kam und ich für mich keinen guten Weg gefunden habe, kontinuierlich daran weiterzuarbeiten, hat sich für mich über lange Zeit nichts verändert.

Das jahrelange Ignorieren meines diffusen Unwohlseins habe ich am Ende mit einer Phase totaler Desorientierung und permanentem Zweifel bezahlt. Erst durch das Coaching habe ich einen Weg gefunden, mich achtsam und regelmäßig mit mir selbst und der Frage zu beschäftigen, in welchem Kontext ich eigentlich leben und arbeiten möchte. Dieses Wissen aus meiner persönlichen Geschichte, meiner Berufserfahrung u.a. als Führungskraft in einem stressigen, tendenziell unachtsamen Arbeitsumfeld und meine fachliche Kompetenz als Coach und kreative Prozessbegleiterin möchte ich gerne durch mein kh coaching-Angebot weitergeben.

Werdegang &
Weiterbildungen

Coaching Ausbildung
Ausbildung als systemische Coach und kreative Prozessbegleiterin am Institut für Coaching und Achtsamkeit in Berlin. Diese Ausbildung ist nach den Richtlinien des Deutschen Coaching Verbandes anerkannt.


Weiterbildung
Weiterbildung an der Deutschen Akademie für Management in den Bereichen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung, Psychologie im Personalmanagement, Talentmanagement, Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement.


Berufserfahrung
Zwölf Jahre Berufserfahrung als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Büroleiterin im Deutschen Bundestag.


Studium
Studium Neuere Literaturwissenschaft, Neuere/Neueste Geschichte, Teilgebiete des Rechts (Schwerpunkt Völkerrecht), Abschluss Magister Atrium an der Freien Universität Berlin und der Humboldt Universität zu Berlin.





»Ich möchte Menschen Räume öffnen für die Fragen: Wie will ich arbeiten? Wie will ich leben?«

Meine Vision

Durch meine persönliche Geschichte weiß ich, welche Auswirkungen es haben kann, wenn du im Autopilot dein Leben führst und funktionierst ohne dir Zeit für die Frage zu nehmen: will ich so leben und arbeiten?

Ich habe kh Coaching gegründet, weil ich Menschen Räume öffnen möchte für die Fragen: Wie will ich arbeiten, wie will ich leben?

Die Arbeit nimmt einen so großen Teil unseres Lebens ein, dass sich meiner Meinung nach die Frage „wie will ich arbeiten“ nicht sinnvoll von der Frage „wie will ich leben?“ trennen lässt. Durch kh Coaching schaffe ich ein Unterstützungs- und Begleitungsangebot für Menschen, die sich mit diesen Fragen beschäftigen möchten.

Die Fragen: wie will ich arbeiten, wie will ich leben sind zwei Gewichte auf einer Waagschale. Viele Menschen wünschen sich Klarheit für ihren beruflichen Weg, der im Einklang mit ihren persönlichen Werten, Wünschen und Zielen steht: Eine gut gewählte Komposition aus dem Job mit Sinn, Karriere in einem achtsamen und wertschätzenden Arbeitsumfeld, Familienleben und Selbstverwirklichung. Warum sollte das nicht möglich sein? Es ist dein Leben – alles ist möglich. 

Durch meine langjährige Berufserfahrung weiß ich wie es ist, sich in einem schnellen Arbeitsumfeld zu bewegen, in dem Stress und häufig Kommunikationschaos herrscht, persönliche Interessen vor Teaminteressen stehen und Wertschätzung eine untergeordnete Rolle spielt.

Umso mehr bin ich davon überzeugt, dass sowohl eine achtsame Führungskultur in Unternehmen und Organisationen als auch ein wertschätzendes Kommunikationsklima den Unterschied zwischen den guten und den weniger guten Arbeitgeber*innen macht. Denn Achtsamkeit ist eine echte Powerformel, auch für Unternehmen und Organisationen: Je mehr innere Balance bei jedem einzelnen Teammitglied wahrgenommen wird, desto höher ist die persönliche Zufriedenheit – auch bei der Arbeit. Darüber hinaus steigert die Achtsamkeit gegenüber der eigenen Person auch die Toleranz gegenüber dem Verhalten des Gegenübers und trägt so langfristig zur Verbesserung der Arbeitsatmosphäre in Teams bei. Zudem verstärkt Achtsamkeit die Stressresistenz und leistet damit langfristig einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Mitarbeiter*innen.So wird Achtsamkeit zum Eckpfeiler betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Referenzen

„Kristina ist eine sehr einfühlsame Coach, mit dem nötigen Weitblick mich genau dann auf Punkte aufmerksam zu machen, wenn ich selbst mal wieder bekannte Pfade nehmen wollte. Ich schätze die Ruhe und Wertschätzung, die sie ausstrahlt und ihre Genauigkeit, die mir selbst sehr geholfen hat. Danke Kristina!“

Dagmar E., kreative Gründerin, 42 Jahre, Berlin


„Kristina schafft während des Coachings eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre und gibt mit Kreativität, Neugier und den richtigen Fragen den Raum, um eigene Potentiale zu erkennen und die Verwirklichung von Lebensträumen endlich anzupacken.“

Sina L., Teamleiterin, 41 Jahre, Berlin


„Ich habe Kristina als eine äußerst empathische, feinfühlige Coach erlebt, die eine warme Atmosphäre des Vertrauens schafft. Ich fühlte mich sehr gesehen und Ihre Begleitung hat mir geholfen Klarheit für mich zu finden.“

Laurence S., Managerin, 38 Jahre, Berlin


„Ich habe Kristina als einen sehr offenen, klaren und feinfühligen Menschen kennengelernt. Als Coach öffnet sie sich mit Herz, Ohren und einer spielerischen Neugier ihrem Gegenüber und schwingt so auf angenehmer achtsamer Weise mit ihren Klienten mit. Ich habe es oft erlebt, dass Kristina mir im Coaching durch ihren besonderen und sehr klaren Ausdruck neue Sichtweisen auf Dinge vermittelt hat. Ich schätze besonders ihre Klarheit und Struktur, die sie trotz intuitiver Vorgehensweise im Coaching mitbringt.“ 

Christina M., Coach und Yogalehrerin, Bremen


„Das Coaching mit Kristina hat mir gezeigt, was alles in mir steckt. Meine Stärken und Wünsche sind mir jetzt bewusst und ich kann darauf hinarbeiten, letztere in die Tat umzusetzen.“

Elena M., Wissenschaftliche Mitarbeiterin, 29 Jahre, Berlin


„Kristina hat einfühlsam meine Problematik analysiert und konkrete Denkanstöße zum umsetzen angeboten. Ich habe mich bei ihr sehr wohl gefühlt.“

Christina T., PR Managerin, 38 Jahre, Berlin